One
Institut für Philosophie
 
Two
Sie sind hier: Startseite Personen Professoren Prof. Dr. Andreas Bartels

Prof. Dr. Andreas Bartels

Lehrstuhl für Wissenschafts- und Naturphilosophie

 

                                                                Prof. Dr. Andreas Bartels

 

  Kontakt

  • Am Hof 1, 53113 Bonn
  • Hauptgebäude, Raum: 1.089
  • Telefon: +49 (0) 228 73-3967
  • E-Mail: andreas.bartels[at]uni-bonn.de
  • Sprechstunde während der Vorlesungszeit: Montags 9-10 Uhr (um Anmeldung im Sekretariat wird gebeten)

 

 

Sekretariat

  • Frau Martina Richtberg
  • Raum: 1.088
  • E-Mail: martina.richtberg[at]uni-bonn.de
  • Telefon: +49 [0]228 73-7556
  • Telefax: +49 [0]228 73-7889
  • Öffnungszeiten: Mo-Do  9-15 Uhr, Fr  8-13 Uhr

 

Mitarbeiter

 

Forschung

  • Philosophie der Naturwissenschaften, Kognitions- und Neurophilosophie, Wissenschaftstheorie, Erkenntnistheorie

 

 

 

Zur Person (CV)

  • Geboren 1953
  • 1973-1979 Studium der Mathematik und Physik in Gießen
  • Diplom in Mathematik
  • 1979-1984 Studium der Philosophie in Gießen
  • Promotion 1984 in Philosophie in Gießen: Kausalistätsverletzungen in allgemeinrelativistischen Raumzeiten
  • Habilitation 1992 in Gießen: Bedeutung und Begriffsgeschichte. Die Erzeugung wissenschaftlichen Verstehens
  • 1990/91 Visiting Fellow am Center for Philosophy of Science der Universität Pittsburgh (USA)
  • 1993-1997 Vertretungsprofessuren an den Universitäten Heidelberg, FU Berlin, Gießen, Jena, LMU München und Erfurt
  • 1997-2000 Professor für Wissenschaftstheorie und Philosophie der Technik an der Universität Paderborn; Mitglied im Heinz Nixdorf Institut
  • Seit 2000 Professor für Philosophie, Natur- und Wissenschaftsphilosophie an der Universität Bonn

 


 Veranstaltungen WS 2016/17

 

501016522 Vorlesung: Wissenschaftsphilosophie

Mo 10 (c.t.) - 12 Uhr, Hauptgebäude, Hörsaal VII

Beginn: 17. Oktober 2016

 

501016591 Kolloquium: "Werkstattberichte"

Mo 18 (c.t.) - 21 Uhr, Hauptgebäude, Raum 1.072, Institut für Philosophie

Beginn: 17. Oktober 2016

 

 

501016525 Seminar: BA-Begleitseminar

Termine nach Vereinbarung

 

Veröffentlichungen

Monographien und Editionen:

             Naturgesetze

Knowledge and Representation. Paderborn: mentis und CSLI, 2011.
 
 Wissenschaftstheorie - Ein Studienbuch. Paderborn: mentis, 2007.
 
Strukturale Repräsentation. Paderborn: mentis, 2005.

        Grundprobleme
 
        Bedeutung

 

  • Naturgesetze in einer kausalen Welt. Münster: mentis, 2015.
  • Hsrg., mit Albert Newen und Eva-Maria Jung: Knowledge and Representation.
    Paderborn: mentis und CSLI, 2011.
  • Hsrg., mit Manfred Stöckler: Wissenschaftstheorie - Ein Studienbuch. Paderborn: mentis, 2007.
  • Strukturale Repräsentation. Paderborn: mentis, 2005.

  • Grundprobleme der modernen Naturphilosophie. Paderborn: Schöningh (UTB), 1996.

  • Bedeutung und Begriffsgeschichte - Die Erzeugung wissenschaftlichen Verstehens. Paderborn: Schöningh, 1994.
  • (Hrsg.): Philosophische Probleme der Physik, Conceptus 57 (Sonderheft), Wien 1988
  • Kausalitätsverletzungen in allgemeinrelativistischen Raumzeiten Berlin: Duncker & Humblot 1986

 

Aufsätze

 

Artikelaktionen