Sie sind hier: Startseite Personen Wissenschaftliche Mitarbeiter Laura Summa, M.A. Laura Summa, M.A.

Laura Summa, M.A.

 

Wissenschaftliche Mitarbeiterin der wissenschaftlichen Abteilung des Referenzzentrums für Ethik in den Biowissenschaften (DRZE)

 

Laura Summa M.A.
 

 

Kontakt

  • Deutsches Referenzzentrum für Ethik in den Biowissenschaften
    Bonner Talweg 57
    53113 Bonn
  • 0228 / 73-8127

Zur Person

Akademische Ausbildung:

  • 10/2012 - 2/2019                               
    Promotion „Erziehung und Bildung (paideia) bei Aristoteles – Motivation zum
    Guten“, Betreuer: Prof. Dr. Christoph Horn, Prof. Dr. Jörn Müller (Promotionsverfahren abgeschlossen, Publikation in Vorbereitung)
  • 11/2015 – 4/2017                      
    Referendariat am Studienseminar Bonn und einem Bonner Gymnasium (Abschluss: 2. Staatsexamen)
  • 09//2015 – 4/2015                      
    Visiting Scholar an der University of California (Berkeley), Betreuer: Prof. Dr. Klaus Corcilius
  • 10/2004 – 10/2010                   
    Magisterstudium an der RWTH Aachen
    Fach: Philosophie, Nebenfächer: Romanische Sprach-und Literaturwissenschaft, kath. Theologie
    Titel der Magisterarbeit: „Der Mensch als zoon logon echon – spezifische Differenz zwischen Mensch und Tier bei Aristoteles“
    Betreuer: Prof. Dr. Geert Keil 
  • 10/2002 – 05/2008                      
    Lehramtsstudium an der RWTH Aachen
    Fächer: Philosophie, Französisch, kath. Theologie
    Titel der Staatsexamensarbeit: „Die Geschwisterbeziehungen der Genesis – Kampf um Liebe, Herrschaft und Segen“
    Betreuer: Prof. Dr. Susanne Gillmayer-Bucher
  • 09/2007 – 06/2008                      
    Studium an der Université Marc Bloch
    Hauptfächer: kath. Theologie, Philosophie

Anstellungen

  • Seit 10/2017                                
    Wissenschaftliche Mitarbeiterin am Deutschen Referenzzentrum für Ethik in den Biowissenschaften
  • 11/2015 – 04/2017                      
    Studienreferendarin am Clara-Fey-Gymnasium Bonn Bad Godesberg
  • 10/2010 – 09/2012                      
    Wissenschaftliche Mitarbeiterin am Lehrstuhl für Biblische Theologie der RWTH Aachen
  • 10/2008 – 09/2010                      
    Studentische Hilfskraft am Lehrstuhl für Biblische Theologie der RWTH Aachen
  • 10/2006 – 09/2007                      
    Studentische Hilfskraft am Lehrstuhl für Theoretische Philosophie der RWTH Aachen (Lehrstuhlinhaber: Prof. Geert Keil)

Auszeichnungen

  • 12/2011                                      
    Springorum Münze der RWTH Aachen für herausragende wissenschaftliche Leistungen

Stipendien

  • 2012 – 2015                                
    Promotionsstipendium des Cusanuswerk  e.V.
  • 2007                                            
    Auslandsstipendium des Deutschen Akademischen Austauschdienst Bonn (DAAD)

Forschungsschwerpunkte 

  • Antike Philosophie, v.a. Platon und Aristoteles
  • Ethik, insbesondere Moralpädagogik und Tugendethik
  • Metaethik, insbesondere Begründung von Normativität
  • Angewandte Ethik, insbesondere Umweltethik und Philosophie der Menschenrechte 

Gremienarbeit

  • Seit 2018: Mitglied des wissenschaftlichen Beirats der Zeitschrift für Ethik und Moralphilosophie (ZEMO)
  • 2013-2014: Mitglied der Bildungskommission zur Gestaltung des Bildungsprogramms im Cusanuswerk
  • 2012-2013: Gruppensprecherin der Cusanischen Hochschulgruppe Köln

 

Artikelaktionen