Sie sind hier: Startseite Personen Wissenschaftliche Mitarbeiter Laura Summa M.A. Laura Summa M.A.

Laura Summa M.A.

 

Wissenschaftliche Mitarbeiterin von Prof. Dr. Dieter Sturma am Deutschen Referenzzentrum für Ethik in den Biowissenschaften (DRZE)

Doktorandin am Lehrstuhl für Praktische Philosophie und Philosophie der Antike (Lehrstuhlinhaber: Prof. Dr. Christoph Horn)

Laura Summa M.A.
 

 

Kontakt

  • Deutsches Referenzzentrum für Ethik in den Biowissenschaften
    Bonner Talweg 57
    53113 Bonn
  • 0228/3364-1932

Zur Person

Akademische Ausbildung:

  • Seit 10/2012                               
    Promotionsprojekt „Erziehung und Bildung (paideia) bei Aristoteles – Zur Entstehung moralischer Motivation“, Betreuer: Prof. Dr. Christoph Horn, Prof. Dr. Jörn Müller
  • 11/2015 – 4/2017                      
    Referendariat am Studienseminar Bonn und einem Bonner Gymnasium (Abschluss: 2. Staatsexamen)
  • 11/2015 – 4/2017                      
    Visiting Scholar an der University of California (Berkeley), Betreuer: Prof. Dr. Klaus Corcilius
  • 10/2004 – 10/2010                   
    Magisterstudium an der RWTH Aachen
    Fach: Philosophie, Nebenfächer: Romanische Sprach-und Literaturwissenschaft, kath. Theologie
    Titel der Magisterarbeit: „Der Mensch als zoon logon echon – spezifische Differenz zwischen Mensch und Tier bei Aristoteles“
    Betreuer: Prof. Dr. Geert Keil 
  • 10/2002 – 05/2008                      
    Lehramtsstudium an der RWTH Aachen
    Fächer: Philosophie, Französisch, kath. Theologie
    Titel der Staatsexamensarbeit: „Die Geschwisterbeziehungen der Genesis – Kampf um Liebe, Herrschaft und Segen“
    Betreuer: Prof. Dr. Susanne Gillmayer-Bucher
  • 09/2007 – 06/2008                      
    Studium an der Université Marc Bloch
    Hauptfächer: kath. Theologie, Philosophie

Anstellungen

  • Seit 10/2017                                
    Wissenschaftliche Mitarbeiterin am Deutschen Referenzzentrum für Ethik in den Biowissenschaften
  • 11/2015 – 04/2017                      
    Studienreferendarin am Clara-Fey-Gymnasium Bonn Bad Godesberg
  • 10/2010 – 09/2012                      
    Wissenschaftliche Mitarbeiterin am Lehrstuhl für Biblische Theologie der RWTH Aachen
  • 10/2008 – 09/2010                      
    Studentische Hilfskraft am Lehrstuhl für Biblische Theologie der RWTH Aachen
  • 10/2006 – 09/2007                      
    Studentische Hilfskraft am Lehrstuhl für Theoretische Philosophie der RWTH Aachen (Lehrstuhlinhaber: Prof. Geert Keil)

Auszeichnungen

  • 12/2011                                      
    Springorum Münze der RWTH Aachen für herausragende wissenschaftliche Leistungen

Stipendien

  • 2012 – 2015                                
    Promotionsstipendium des Cusanuswerk  e.V.
  • 2007                                            
    Auslandsstipendium des Deutschen Akademischen Austauschdienst Bonn (DAAD)

Forschungsschwerpunkte 

  • Antike Philosophie, v.a. Platon und Aristoteles
  • Ethik, insbesondere Moralpädagogik und Tugendethik
  • Metaethik, insbesondere Begründung von Normativität
  • Angewandte Ethik, insbesondere Umweltethik und Philosophie der Menschenrechte 

Gremienarbeit

  • Seit 2018: Mitglied des wissenschaftlichen Beirats der Zeitschrift für Ethik und Moralphilosophie (ZEMO)
  • 2013-2014: Mitglied der Bildungskommission zur Gestaltung des Bildungsprogramms im Cusanuswerk
  • 2012-2013: Gruppensprecherin der Cusanischen Hochschulgruppe Köln
Artikelaktionen